St. Elms

by Spaze Warlords

supported by
/
  • Streaming + Download

    Purchasable with gift card

     

  • Record/Vinyl + Digital Album

    Includes unlimited streaming of St. Elms via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 3 days
    edition of 100 

      €15 EUR or more 

     

1.
02:08
2.
03:43
3.
03:19
4.
01:26
5.
04:22
6.
02:05
7.
04:31
8.
06:15
9.
00:56
10.
03:08

credits

released November 23, 2018

Arne Sorgatz - g.
Alex Köpke - g./voc.
Tom Kranen - b.
Max Schöne - dr.

Wir haben die Songs geschrieben und in unserem Proberaum aufgenommen. Juli 2016 - Januar 2018

Orwo-Chor: Benni Dormoros, Henri Dymke, Timo Ways, Eti Pohl, Lotta Englert, Camille Englert, Tim Kistenmacher, Moira Joachim

Josi von Weltraum Power singt auf Blackley

Artwork + Layout: Moira Joachim
Mastering: Jack Shirley @ Atomic Garden Studios

<3: Moira, Luna, Jakob, Olli, Paul, Benni, Henri, Timo, Eti+Kia (RIP), Lotta, Camille, Tim, Julius, Fabi, Nic, Lukas, Laura, Josi, Noahs Boat, Drugstore, unsere Familien

RC001


Für Jonas

license

all rights reserved

tags

about

Spaze Warlords Berlin, Germany

experimental-skate-jazz

contact / help

Contact Spaze Warlords

Streaming and
Download help

Redeem code

Track Name: Mahr
Um die Halle wird es Nacht,
du hast Rost auf deinen Beinen,
Muster alter Zäune die vergehen
Und Lichtenberg ist dunkel,
wir reden Nacht für Nacht und Stunden,
nahe Schritte um die Pfützen auf dem Hof

Aufgewacht und nichts gefunden,
das bis hier noch zu mir durchkommt,
mir ist klar, das nichts davon bleibt
Wenn du mich jetzt noch wieder triffst
verstehst du mein Zittern nicht,
es liegt nur an dieser Zeit

Ein halbes Jahr und wir sehen uns fast,
dieser Rhythmus schleift sich ein
Du wirst ein Echo aus der Zeit,
das über mir flirrt, wenn ich nicht schlafen kann

Also zähl ich meine Geister durch,
und bring sie alle zusammen,
Ich denk noch oft genug,
über meine schiefen Enden nach
Track Name: Fermit
Die Steine auf denen ich lauf
sind Teil der Dämmerung
Ich nehme den Sturz in kauf
damit sich endlich irgendwas tut

Graue Schlieren auf Rippen und Händen
ich bin nur hier um nicht zu denken
Denn ich hab Angst zu zerfallen
bevor ich wirklich muss

Marzahn sieht aus wie ich mich fühl
Rost und Beton und ein bisschen Grün
Mundwüste, es sieht nicht danach aus
als würd ich heut noch zu mir zurückkommen

Das hier war nur der Trick
um nach dem großen Zeugnis
nicht so schnell den Kopf zu verlieren
Jetzt kann ich nichts mehr von mir zeigen
Außer der Hälfte aus Kaffee und Staub
die mir garnicht gehört

Also lauf ich mich Stumpf
bis mir wieder einfällt wer ich bin
Das ist schlecht gesagt
besser krieg ich's nicht hin

Marzahn sieht aus wie ich mich fühl
Rost und Beton und ein bisschen Grün
Mundwüste, es sieht nicht so aus
als würd ich heut noch zu mir zurückkommen

Die Beine auf denen ich lauf
sind Teil der Dämmerung
Ich nehme den Sturz in kauf
denn diese Hände finden schon zurück
Track Name: Mai Thai
Kalte Ringe auf den Tischen
Langsam schmilzt das erste Eis
Du kneifst die Augen zu
Und klopfst die Taschen ab
Und was soll’s ich lass mich fallen

Es kommt so wie es kommt
Weil es jedes Mal so kommt
Ich brauch ein Gegengewicht
Gegen die Woche gegen den Tag

Jetzt hast du aufgeraucht
Und langsam kommt die Nacht ins schwimmen
Wir kommen nur bis drei
Doch morgen weiß ich nichts davon
Wring mein Hirn aus
Und klopf den Staub aus meinen Lungen

Es kommt so wie es kommt
Weil es jedes Mal so kommt
Ich brauch ein Gegengewicht
Gegen die Woche gegen den Tag
Track Name: Blackley
Immer zweier Reihen Gespräche
Die stehen und fallen wo Häuser zerbrechen
Auf das du doch am Stück zurück bist
Um vom Wahnsinn zu erzählen der keinem von uns gehört

Du kommst zu stehen wo ich schon bin
Und wir teilen unsere Sucht auf einem alten Stück Beton
Von hier ist kaum zu erkennen
wo wir irgendwann ankommen

Das lichte Maß zwischen den Phasen reibt mich klein
Mit der Brücke am Kreuz und der Erinnerung zu Staub
Ich nehm den Regen mit mir mit
Und spül die Steine die meine Hoffnung noch kennen

Den Straßen bleibt keine Wahl
Wir müssen keine Fälle werden um irgendwas zu sein
Wir sind dem Lärm um uns egal
Die Paläste dieser Stadt sind aus Trümmern gebaut
Track Name: St. Elms
Noch eine Nacht die ihre Spuren hinterlässt
Weil immer etwas bleibt das nicht so schnell ertrinkt
Aber hier kommt die Entladung
Auch wenn es ewig braucht
Es löst sich auf
Es löst sich auf

Und so endet dieser Abschnitt wieder am selben Ort
Ich hätte nicht gedacht, dass es jetzt so schnell passiert
Ich erkenn die Orte immer noch
Auch wenn ich nicht der gleiche bin

Dieser Sommer reicht und es löst sich auf
Du kennst es auch ich war dabei
Du kennst es auch ich war dabei

Ich hör den Kurzschluss
Zwischen meinen Ohren
Mit jedem klaren Wort
Komm ich ein Stück zu mir zurück
Sammel auf was ich verloren hab
Und sag nichts mehr dazu

Mit diesem Sturm
Kommen die losen Enden wieder zusammen
Ich muss erst verlieren um komplett zu sein
Es kommt eh nie wie gedacht

Ich hör den Kurzschluss
Zwischen meinen Ohren
Mit jedem klaren Wort
Komm ich ein Stück zu mir zurück
Sammel auf was ich verloren hab
Und sag nichts mehr dazu
Track Name: Mirilo
Anfang August kommt alles auf einem eingeregneten Sofa zu fall. Der Kopf den ich in meinen Händen halte läuft in Schleifen und ich versteh den Bruch aber ich kann ihn nicht fühlen. In den kommenden Monaten mache ich die Orte an denen ich dich noch finden kann zu einer Karte: Stralau, Rummelsburg, Klingenberg, zugige Flure, Straßen durch das alte Offiziersviertel die wir heimgesucht haben. Stellen, die mich anhalten und mich zurückwerfen auf die Party, wo die Geschichte von dir im Zelt vor dem Kraftwerk zerbricht, ihr sie neu erzählt, und die Enden sich wieder finden.
Track Name: Drift
Diese Ecke von Hamburg hab ich noch nie gesehen
Vor der Tür kommen wir langsam wieder zu stehen
Alles leuchtet vom Schein der Entladung
Ausgeladen, aufgebaut, gespielt
Und wieder verloren gegangen
Ich muss es schreien um es zu verstehen
Geb meiner Zeit einen Rahmen aus Lärm

Alles was mir fehlt lass ich gehen
Ich sitze zwischen allen Stühlen
Im Dröhnen zwischen den Phasen
Jeden Cent den ich je verdient hab schmeiß ich zusammen
Denn alles ist besser als nichts
Ich muss es schreien um es zu verstehen
Geb meiner Zeit einen Rahmen aus Lärm

Wenn ich nicht mehr weiß wer ich bin
Dann komm ich hierher zurück
Brech meine Stimme gegen Verstärker
Bis ich nicht mehr sprechen kann
Das Dröhnen in meinen Ohren schmeckt nach Blut
Du weißt es ist nicht viel es gehört nur uns
Ist nicht viel es gehört nur uns

Und wenn du zurück bist sehen wir uns wieder
An der Kante am Ostkreuz
Wenn etwas bleibt
Dann dieser Park
Die Mauern in mir geben langsam wieder nach
Es macht immer mehr Spaß der Strömung zu trotzen
Wir geben unserer Zeit einen Rahmen aus Lärm

Wenn ich nicht mehr weiß wer ich bin
Dann komm ich hierher zurück
Brech meine Stimme gegen Verstärker
Bis ich nicht mehr sprechen kann
Das Dröhnen in meinen Ohren schmeckt nach Blut
Du weißt es ist nicht viel es gehört nur uns
Ist nicht viel es gehört nur uns

Spaze Warlords recommends:

If you like Spaze Warlords, you may also like: